KONZERTRÜCKBLICK: NËST | Gemeindehaus Leeste | 15.09.2018

Hier ein paar Impressionen zu unserem Gig im Gemeindehaus Leeste.

An diesem Abend eröffnete der grandiose Sven Kamin für uns alle die Veranstaltung. Ein wahnsinnig starker Texter.

Er Text ohne Musik. Wir Musik ohne Text.

Im Anhang noch ein Text, den Sven im Nachklang des Abends verfasste.
Hier der Link

KONZERTRÜCKBLICK: NËST | Wassermühle Barrien | 15.06.2018

Gestern waren wir bei Christiane Palm-Hoffmeister in der Wassermühle Barrien zu Gast. Es war für uns ein sehr schöner Abend.

Wir haben 2 Sets gespielt. In der ersten Hälfte gab´s eher entspannteres Zeug mit kleinen Session-Parts, worauf wir in der zweiten Hälfe unser aktuelles Album Nearly Faded in Gänze einmal durchgespielt haben. Der Raum war voll, die Stimmung war gefühlt entspannt, die Gäste sehr zugewand und wir standen klassisch dezent kribbelnd unter Strom (so, wie es halt sein muss).

Wir bedanken uns ganz herzlich bei all den Menschen, die den Weg zu uns gefunden haben / finden konnten / gegangen sind. Ebenso danken wir Euch für die zahlreichen positiven Resonanzen nach der Show. Vielen, lieben Dank auch an den Rüttelschuh e.V., der das Konzert veranstaltet hat. Und schließlich ein riesen „Big up!“ an Henk, der uns den Abend über so hilfreich zur Seite stand.

Hier ein paar Fotos…
Bildurheber: Werner Focke (privat) | Holger Pillatz (privat)

 

NËST veröffentlichen ihr erstes Album „Nearly Faded“

Es ist soweit!

Unser erstes Album „Nearly Faded“ ist nun offiziell erschienen.


Du bekommst das Album im Download und/oder als Stream bei…

Amazon: https://amzn.to/2sp9o5j
iTunes: https://apple.co/2J1O4x6
Spotify: https://spoti.fi/2J7ijPl
Deezer: https://bit.ly/2LO8RBW
Tidal: https://bit.ly/2xwQbn8
Napster: https://bit.ly/2H9eDKY
und Anderen


Für die CD schreibst Du uns am Besten eine Mail, oder nutz das Kontaktformular.


Wir hoffen, dass Dir die Mucke was gibt.

Vielen Dank für den Support.
Sören | Matt | Lars

Review & Interview zu Nearly Faded | Weser Kurier

„… und das dürfte die Faszination der Kompositionen des Trios ausmachen. Mit allen Sinnen auf Entdeckung neuer Klangwelten gehen, sich auf ein Wagnis für Unbekanntes einlassen.“

(Weser Kurier | Bärbel Rädisch | 30.05.2018)

 

Der Weser Kurier hat mit uns gesprochen.

Hier das Ergebnis

Review & Interview zu Nearly Faded | HB-People.de

Das Bremer Onlinemagazin HB-People hat uns mit einem sehr schönen Review und einem Interview zu Platte beglückt.

„Heute schon Klavier-Musik gelauscht? Wer jetzt lacht sollte dringend seine Ohren spitzen, denn was sich hier im Post-Rock-Pelz verkleidet, ist ein Meisterdebut der Bremer Band NËST!“

Vielen vielen Dank!

Hier findest Du den Link!

NËST – „NEARLY FADED“ | Official Music Video

Hallo Freunde…
Zeit für erste Zeichen!

Wir waren in den letzten Tagen unterwegs und haben ein kleines Musikvideo zu „Nearly Faded“ aufgenommen. Der Song ist Titelgeber unseres kommenden Albums (VÖ: 01.06.2018).

Wie immer #diy und in Nachtschicht.

Das Video entstand in einer Session in den Wäldern um Syke.
Lars hat gefilmt. Anne-maryn hat sich filmen lassen.
An dieser Stelle vielen Dank für die Spontanität, liebe Anne-maryn.

 

NËST – „NEARLY FADED“ | 2018 | Album VÖ-Termin, Label & Tracklist

NËST werden ihr erstes Album „Nearly Faded“ am 01.06.2018 über das Bremer Label Fuego (Friedel Muders) veröffentlichen.

Wir sind unglaublich glücklich und geflashed, gemeinsam mit Fuego unsere Musik geschehend machen zu dürfen. Mit Friedel haben wir einen Menschen in unseren Runden, der inspirierend ist, kooperativ arbeitet und durch Haltung & Attitüde das große Ganze kollektiv mitträgt.

„Wir sind wahrhaft dankbar, Friedel! Ernsthaft!“

 

Aufgenommen und produziert wurde das Album in Eigenregie. NËST´s Nest!
Ein Raum, irgendwo zwischen Proberaumszenario & Fahrradtour im Wald.

Gemeinsam Zeit verbringen & Dinge machen!

Die musikalischen Schritte sind getan. Jetzt folgt die Gestaltung…


Tracklist

01. Way home to the trees
02. Sleep tight
03. Once in a hurricane
04. Caravan ghosts
05. Lay
06. Nearly faded
07. The place where pebbles grow


KONTAKT