KONZERTRÜCKBLICK: NËST | Wassermühle Barrien | 15.06.2018

Gestern waren wir bei Christiane Palm-Hoffmeister in der Wassermühle Barrien zu Gast. Es war für uns ein sehr schöner Abend.

Wir haben 2 Sets gespielt. In der ersten Hälfte gab´s eher entspannteres Zeug mit kleinen Session-Parts, worauf wir in der zweiten Hälfe unser aktuelles Album Nearly Faded in Gänze einmal durchgespielt haben. Der Raum war voll, die Stimmung war gefühlt entspannt, die Gäste sehr zugewand und wir standen klassisch dezent kribbelnd unter Strom (so, wie es halt sein muss).

Wir bedanken uns ganz herzlich bei all den Menschen, die den Weg zu uns gefunden haben / finden konnten / gegangen sind. Ebenso danken wir Euch für die zahlreichen positiven Resonanzen nach der Show. Vielen, lieben Dank auch an den Rüttelschuh e.V., der das Konzert veranstaltet hat. Und schließlich ein riesen „Big up!“ an Henk, der uns den Abend über so hilfreich zur Seite stand.

Hier ein paar Fotos…
Bildurheber: Werner Focke (privat) | Holger Pillatz (privat)

 

NËST – „NEARLY FADED“ | 2018 | Album VÖ-Termin, Label & Tracklist

NËST werden ihr erstes Album „Nearly Faded“ am 01.06.2018 über das Bremer Label Fuego (Friedel Muders) veröffentlichen.

Wir sind unglaublich glücklich und geflashed, gemeinsam mit Fuego unsere Musik geschehend machen zu dürfen. Mit Friedel haben wir einen Menschen in unseren Runden, der inspirierend ist, kooperativ arbeitet und durch Haltung & Attitüde das große Ganze kollektiv mitträgt.

„Wir sind wahrhaft dankbar, Friedel! Ernsthaft!“

 

Aufgenommen und produziert wurde das Album in Eigenregie. NËST´s Nest!
Ein Raum, irgendwo zwischen Proberaumszenario & Fahrradtour im Wald.

Gemeinsam Zeit verbringen & Dinge machen!

Die musikalischen Schritte sind getan. Jetzt folgt die Gestaltung…


Tracklist

01. Way home to the trees
02. Sleep tight
03. Once in a hurricane
04. Caravan ghosts
05. Lay
06. Nearly faded
07. The place where pebbles grow


KONTAKT